Herzlich Willkommen

 

Der Helferkreis Dettingen-Wallhausen ist eine partei- und konfessionsübergreifende Interessengemeinschaft, gedacht als Basis für Bürgerinnen und Bürger, die sich in Dettingen/Wallhausen ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagieren.

2015 ursprünglich mit dem Ziel gegründet, Geflüchtete zu unterstützen, die in der ehemaligen Tennishalle in Dettingen untergebracht sind, war das Engagement dank der vielen persönlichen Kontakte zwischen Menschen verschiedener Herkunft schnell nicht mehr nur auf den Ortsteil beschränkt.

Begleitung zu Ärzten, Ämtern und Anhörungen, Unterstützung durch Sprachunterricht und Gestaltung der Freizeit durch Sportangebote, Kinderbetreuung sowie nicht zuletzt durch die Begegnungsmöglichkeiten im Café International machten und machen Hallenbewohner und Einheimische zu mehr als nur 'wir' und 'die'. So haben wir beispielsweise immer noch treue Cafébesucher, die glücklicherweise schon lange nicht mehr in der Dettinger Notunterkunft wohnen müssen.

Wenn sie Interesse an unserer Arbeit haben, sich selbst engagieren möchten oder einfach gerne Kaffee oder Tee trinken, dann kommen sie doch mal ins Café International  im Pfarrheim der katholischen Kirchengemeinde St. Verena in Dettingen. Geöffnet ist immer Montags und Freitags von 16 bis 18:30 Uhr.

Außerdem können Sie uns jederzeit über das Kontaktformular erreichen.

Links